Januar 2017:
Cremer Arend Hött & Liell

Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit der Kanzlei Cremer Arend Hött & Liell. Ich konzipiere und gestalte ihre neue Webseite.

Dezember 2016:
Musikverein Pfalzel

Der Musikverein Pfalzel beauftragte mich mit der Neugestaltung ihres Corporate Designs. Neben dem eigentlichen CI entstand eine neue Webseite sowie diverse Printprodukte.

November 2016:
Yoga Herzraum Trier

Der Yoga Herzraum Trier beauftragte mich mit der Konzipierung ihres Corporate Designs. Neben dem eigentlichen CI entstanden auch diverse Printprodukte.

April 2016:
Dozent

Ich freue mich sehr auf eine neue Herausforderung. Seit kurzem bin ich gemeinsam mit Herrn B. Scholer als Gast-Dozent an der Hochschule Trier tätig. Im Fachbereich Kommunikationsdesign sprechen wir über Perspektiven nach dem Designstudium und geben hilfreiche Tipps bezüglich Akquise, Kundenkommunikation und
Konfliktlösung.

Januar 2016:
Seculux

Die luxemburger Verbriefungsgesellschaft Seculux beauftragte mich ihr neues Corporate Design zu konzipieren. Neben dem eigentlichen CI entstanden auch diverse Printprodukte.

August 2015:
Weinstube Kesselstatt

Ich begrüße die Weinstube Kesselstatt Trier in meinem Portfolio. Gemeinsam mit dem Klienten erarbeite ich einen Redaktionsplan für die Social Media Kanäle und liefere Text- und Bildmaterial.

Juni 2015:
Enovos & Creos

Zusammen mit meinen Klienten Enovos und Creos Luxembourg konzipiere ich eine Image Kampagne bezüglich FM-Leistungen im Raum Luxembourg. Die Kampagne geht über den Zeitraum mehrerer Wochen mit wechselnden Bildmotiven und beleuchtet die Service-Abteilung FM.

April 2015:
Global Facilities

Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Global Facilities. Ich werde die luxemburger
Unternehmen mit Schwerpunkt Facility- und Property Management ab sofort als freischaffender Art Direktor unterstützen.

April 2015:
Freelancer

Schon während des Studiums hatte ich das Glück einige Kundenprojekte betreuen zu dürfen. Seit Beendigung meines Studiums als M.A. Kommunikationsdesigner betreue ich Kunden und Projekte aus der Großregion Trier Luxemburg und Saarbrücken.

März 2015:
WissenSchafftDesign

Um an meiner Master Arbeit anzuknüpfen und die Wechselwirkung zwischen Wissenschaft und Design näher zu beleuchten gründete ich zusammen mit Herrn B. Scholer den Blog WissenSchafftDesign. Wir möchten mit dieser Seite eine evidenz-orientierte Informationsquelle rund um kreative Themen und die Kreativwirtschaft selbst bieten. Unsere Artikel kombinieren Forschungsthemen mit dem praxisnahen Einsatz und nutzen damit einen möglichst weitflächigen Blickwinkel.

Februar 2015:
Master of Arts

Es ist geschafft! Kürzlich habe ich mein Studium erfolgreich zu Ende gebracht und die Arbeit an an meinem Master Projekt zum Thema “Design Relevanz und Wertschöpfungspotentiale” abgeschlossen. Entstanden ist ein fast 400 Seiten starkes Buch, sowie eine Internetpräsenz, die sich mit einer Bandbreite an interessanten Themen auseinandersetzt. Das Projekt unter dem Titel “Design Dialog” wird hier bald vorgestellt.

Juli 2014:
IDA Award

Ich freue mich sehr über den ersten Design Award meiner Karriere. Das Projekt “Discover” hat den zweiten Platz des IDA – International Design Award’s belegt.

Juni 2014:
Artikel in der Page

Die aktuelle Page (Juli 2014) enthält einen Artikel über mein Projekt “Trierer Wochenmarkt am Dom.” Ich freue mich sehr über die zweite Veröffentlichung in Deutschland’s renommiertesten Magazin im Bereich Design.

Mitte Mai 2014:
Abduzeedo

Das Corporate & Editorial Projekt “Heimart” ist nun auch auf dem renommierten Designblog “Abduzeedo” zu sehen. Hier gehts zum Blog Eintrag. Gerne auch rebloggen oder twittern!

Mitte Mai 2014:
Social Media Rubrik

Es gibt etwas Neues in der “Über Mich” Rubrik. Alle externen Seiten, die Arbeiten oder Beiträge von mir zeigen, sind nun direkt über den Punkt “Social Media” zu erreichen.

Mitte April 2014:
Creativebloq

Creativebloq berichtet über mein Projekt “heimart” Creativebloq gehört zu den meistfrequentierten Blogs zum Thema Design und Gestaltung. Den Artikel kann Hier eingesehen werden.

April 2014:
Social Media

Meine Arbeiten sind nun auch auf den Medienkanälen von Twitter, Tumblr, Pinterest, LinkedIn, Xing, Behance und Facebook zu finden. Eventuelle Anfragen werden wöchentlich bearbeitet.

Ende März 2014:
Aktualisierung

Alle Projekte sind nun auf einem aktuellen Stand. Einige der alten Projekte wurden überarbeitet während einige neu dazugekommen sind. Parallel sind auch Medienkanäle wie Behance oder Open Output aktualisiert worden.

März 2014:
Design made in Germany

Seit März sind einige meiner Projekte auf der Seite von “Design made in Germany” zu sehen. Ich bedanke mich bei designmadeingermany für diese Unterstützung.

Februar 2014:
Medienfabrik Trier

Seit Februar bin ich Praktikant für die Medienfabrik Trier und werde die Abteilung Kreation für sechs Monate unterstützen. Spannende, neue Projekte und Herausforderungen warten darauf angegangen zu werden.

August 2013:
Markenfaktor

Seit August sind einige meiner Projekte in der Markenfaktor Werkschau vertreten. In der Zukunft werden weitere Projekte hinzukommen. Ich bedanke mich bei werkschau.markenfaktor.de für diese Unterstützung.

Juni 2013:
Prüfungsausschuss

Aktuell engagiere ich mich als studentisches Mitglied im Master-Eignungsprüfungsausschuss Design und nehme beratend an der Bewertung der Bewerbungen für das Master-Studium Design teil.

April 2013:
Portfolio Online

Die offizielle Internetpäsenz “www.simon-elsen.com” und www.simon-elsen.de” ist nun endlich online und wird in der Zukunft stets mit neuen Inhalten und Projekten gefüllt.

April 2013:
ERSTE PUBLIKATION

Ich freue mich sehr über meine erste Publikation. Meine Bachelor Arbeit unter dem Titel “Heimart – Regionales Design” wird in der nächsten Ausgabe der Page, unter der Rubrik “Nachwuchs” veröffentlicht. ( Mai Ausgabe 2013)

März 2013:
BACHELOR OF ARTS

Nun ist es offiziell. Der “Bachelor of Arts – Kommunikationsdesign” ist gemeistert und ab April 2013 werde ich das Master Studium Kommunikationsdesign an der Hochschule Trier beginnen.